Morgens aufzustehen und zu wissen, dass ich dazu beitragen kann, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen, ist meine größte Motivation. Wunderbare Kolleg*innen und exzellente Rahmenbedingungen helfen sehr beim Einsatz für die Befreiung des Wissens.

Dr. Christian Humborg

Geschäftsführender Vorstand

(Bild: Lena Giovanazzi für Wikimedia Deutschland, Christian Humborg (WMDE), CC BY-SA 4.0 )

Vielfalt

Bei Wikimedia setzen Mitarbeitende mit unterschiedlichsten fachlichen Hintergründen ihr professionelles Know-how und ihre Expertise für die Idee des Freies Wissen ein. So vielfältig wie unsere Mitarbeitenden sind auch unsere Tätigkeitsfelder: Politik, Fundraising, Softwareentwicklung, Bildung, Wissenschaft und Kultur, Freiwilligenförderung, Kommunikation, Event und Zentrale Dienste.

Fair Work

Wir wollen Vereinbarkeit von Familie und Beruf tatsächlich ermöglichen. Daher schaffen wir – neben garantiertem Freizeitausgleich für alle Überstunden – Arbeitszeitmodelle, die Veränderungen im Leben unserer Mitarbeitenden mit begleiten.

Wir wissen, dass im Leben nicht immer alles rosig läuft und unterstützen durch ein Lebenslagen-Coaching, einer besonderen Regelung zur Betreuung erkrankter Kinder und einer betrieblichen Altersvorsorge.



Verantwortung

Wir unterstützen unsere Mitarbeitenden durch ein kostenloses ÖPNV-Ticket. Bei der Auswahl unserer Dienstleister setzen wir auf regionale Anbieter und fördern einen ressourcenbewußten Umgang mit Arbeitsmaterialien. So nutzen wir 100% Ökostrom, Bio- und Fairtrade Produkte und Recycling-Papier.

32 Mio
Seitenaufrufe pro Tag

auf der deutschsprachigen Wikipedia

90k
Mitglieder

unterstützen unsere Arbeit

~150
Mitarbeitende

kämpfen täglich für Freies Wissen

Filter zurücksetzen

Ansprechpartnerin

Bei Fragen rund um den Bewerbungsprozess stehen wir gern zur Verfügung. Kontaktieren Sie unsere Recruiting & Talent Managerin

Britta Kosog über jobs@wikimedia.de.

Hinweise zur Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich Online. Bewerbungen per Post können wir nicht zurückschicken. Die maximale Dateigröße beträgt 10 MB. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen.



Angenehm anders
Hallo, Feedback nach dem ersten Gespräch; schnelle Kontaktaufnahme, über Google Meet unkomplizierte und stabile Basis für das Video-Telefonat. Sehr angenehmes mit technisch und organisatorisch versierter Gesprächspartnerin. Grüße
Bewerber-Feedback vom 17. Januar 2022
Offenheit und Transparenz
- offene und transparenter Austausch über die Stelle und die damit verbundenen Herausforderungen - im ersten Eindruck mit den Kontaktpersonen wird auch die Kultur vorgelebt, für die wikimedia stehen möchte - ein wenig mehr organisatorisches Framing (Zeithorizont, wie ist die Stelle in der Organisation aufgehängt, Arbeitszeitmodell etc.) durch HR wäre noch möglich, aber zum frühen Zeitpunkt im Prozess auch nicht unbedingt notwendig.
Bewerber-Feedback vom 13. Januar 2022
Ausgesprochen wertschätzend und sehr professionell.
Alles gut!
Bewerber-Feedback vom 13. November 2021
Wikimedia ist ein solider Arbeitgeber mit einer wichtigen Mission
Die Einarbeitung durch meine Vorgesetzte*R war sehr ausführlich, die Kolleg*innen freundlich und interessiert, das Geld gut. Wikimedia ist eine Organisation, die etwas erreichen will. Es macht Spass, dabei zu sein. Einziger Wermutstropfen: Der Laptop funktionierte erstmal nicht. Mit meinen Sonderwünschen und Linux dauert es eben etwas länger.
Mitarbeiter-Feedback vom 7. November 2021
Very informative
Good talk
Bewerber-Feedback vom 21. September 2021
Sehr angenehmes Bewerbungsgespräch
Das Gespräch war sehr angenehm und auf Augenhöhe. Ich habe mich sehr wohl gefühlt. Sehr professionelles Auftreten.
Bewerber-Feedback vom 27. Juli 2021
Sehr sehr gut
Es war eine sehr wertschätzende Atmosphäre. Schnelle Reaktion auf die Bewerbung, sehr gut vorbereitet, Gespräche auf Augenhöhe. Sehr angenehm. Vielen Dank.
Bewerber-Feedback vom 16. Juli 2021
Angenehme Gesprächatmosphäre
Das erste Gespräch war offen, ehrlich und informativ, vielen Dank. Insgesamt erscheint der Einstellungsprozess sehr bürokratisch und langwierig.
Bewerber-Feedback vom 18. Juni 2021
Klasse Bewerbungsprozess
Auf meine Bewerbung hin kam sehr zeitnah eine Antwort und eine Einladung zu einem Videogespräch. Auch dieses war sehr gut vorbereitet und wertschätzend! Weiter so 👍
Bewerber-Feedback vom 17. Juni 2021
positive professionelle Gesprächsatmosphäre
kompetente und freundliche Partner, professionelle und gleichzeitig positive Atmosphähre. In einem persönlichen Gespräch (dies war Videointerview) kommt wahrscheinlich ein noch besserer Gesprächsfluss auf, auch bekommt man wahrscheinlich noch besseren Eindruck vom Gesprächspartner.
Bewerber-Feedback vom 17. Juni 2021
Auszug aus 149 Bewertungen